Ich erinnere mich daran, als ich vor einenhalben Jahr nach Deutschl...

  •  
  • 607
  • 0
  • 1
  • German 
Dec 17, 2014 20:22 deutsch deutschland sprache sprechen verstehen
Ich erinnere mich daran, als ich vor einenhalben Jahr nach Deutschland gekommen bin. Ich konnte kaum sprechen, in jeden Satz habe ich mindestens ein Fehler gemacht.
Einenhalb Jahr ist vorbei. Ich habe mir viel Muhe gegeben, um deutsch zu lernen. Ich bin jeden Tag in die Schule gegangen, wo ich drei Stunden verbracht habe. Nach der Schule bin ich zur Arbeit gegangen.
Ich musste jeden Tag um 7 Uhr aufstehen. Zuhause war ich um 23.50. Fast ein Jahr lang. Ich habe keine Zeit gehabt, um etwas für mich zu machen. Ab Montag bis zum Freitag - Schule und Arbeit. Am Samstag war ich so glücklich und ich habe so viel Zeit gehabt, dass ich überhaupt nicht wusste, was ich mit Zeit machen sollte.
Am Ende meiner Lehre habe ich eine Prüfung geschafft, die erlaubt mir an einer deutschen Uni zu studieren. Ich weiß es nicht, ob ich studieren werde. Ich bin jetzt 21, und wenn ich ein Studium abschließe, werde ich 27. Ich weiß es auch nicht, ob ich einen Platz bekomme - ich habe zwar das Abitur gut geschafft, aber in Deutschland sind die Noten auch wichtig (die bei mir sind nicht so gut). Ich habe noch eine andere Idee, ich kann eine interessante Ausbildung machen - darauf habe ich mich noch nich entschieden, aber eine weiß ich schon - in meiner jetziger Arbeit will ich nicht mein ganzes Leben arbeiten.
Sehr frustrierend für mich ist es, dass ich trotz meiner Lehre nicht alles verstehen kann. Ich habe immernoch Probleme dabei, ein gesamter Film zu verstehen. Ein deutscher Buch würde ich wahrscheinlich auch nicht verstehen. Ich kann mich fließend mit den anderen kommunizieren, aber vor mir gibt es ein langer Weg um perfekt deutsch zu sprechen.